SEO-Basics: Meta-Tags

Stephan Schaberl —  10. Juni 2010 — 2 Comments

Wenn eine Website eine gute Suchmaschinenplatzierung haben soll, dann müssen viele verschiedene Faktoren zusammenspielen. Hier möchte ich einen der grundlegensten Ranking-Faktoren vorstellen: die Meta-Tags.

Zuerst klären wir die Frage, was diese Meta-Tags sind, und was es damit auf sich hat.

Meta-Tags sind kurze Codeschnipsel, die Informationen über deine Website beinhalten. Diese werden im Head-Bereich deines HTML-Dokuments eingefügt, und sind für den Besucher deiner Website nicht sichtbar. Besonders für die Crawler von Google, die automatisiert Websites indexieren, sind diese Tags von hoher Bedeutung.

Die Tags vorgestellt – Welche braucht man, welche nicht?

<meta http-equiv=”language” content=”deutsch, de”>

Mit diesem Tag teilt man sowohl dem Crawler als auch dem Browser mit, dass die Website Inhalt in deutscher Sprache enthält. Bei .de-Domains muss das nicht angegeben werden, bei ausländischen Domain-Endungen sollte man es auf jeden Fall einfügen. Schaden tut es in keinem Fall.

<meta name=”keywords” content=”fernreise,reisen,jugendreisen,reiseveranstalter,urlaub”>

Mit diesem Tag teilt man dem Crawler die Suchbegriffe mit, bei denen die Website in den Suchergebnissen erscheinen soll. Die wichtigsten Suchbegriffe sollten in den Anfang, permanente Großschreibung und Widerholungen sollte man vermeiden. Außerdem sollte man höchstens 10 Keywords einfügen, da Google das ganze sonst als „Keyword-Spamming“ gewichtet. Ein unverzichtbares Tag, sollte auf jeden Fall eingefügt werden.

<meta name=”description” content=”Beschreibung der Website”>

Das wohl wichtigste Tag, mit dem du die Beschreibung, die in den Suchmaschinen angezeigt werden soll, schreiben kannst. Deshalb ist es wichtig, nicht nur Schlüsselwörter (Keywords) zu schreiben, sondern einen zusammenhängenden Text mit maximal 255 Zeichen. Unverzichtbar!

<meta name=”revisit-after” content=”1 days”>

Mit diesem Tag wird der Crawler angewiesen, deine Website nach einem Tag erneut zu besuchen. Heute nicht mehr so wichtig, da die meisten Crawler automatisch kommen. Aber es schadet nicht, auch diesen Meta-Tag einzufügen.