Archives For 20. May 2010

Die pakistanische Telekombehörde PTA hat am Donnerstag alle Internetprovider das Landes angewiesen, das Videoportal YouTube zu sperren. Am Mittwoch wurde bereits verfügt, dass das Social Network Facebook gesperrt werden soll.

Begründet werde die Sperre damit, dass “blasphemisches Material” auf den Webseiten zu finden sei. So findet auf Facebook ein Wettbewerb statt, in dem aufgefordert werde, den muslimischen Propheten Mohammed zu zeichnen. Laut einem Sprecher des pakistanischen Außenministeriums verletzte das die Gefühle der Muslime.

Die Behörde sucht nun das Gespräch mit Facebook und Youtube.