iPad: Ab heute zu kaufen

Andrang beim Apple Store München
Andrang beim Apple Store München

Lange haben Technik-Fans und Apple-Jünger aus Deutschland auf den heutigen Tag gewartet. Denn ab heute kann man den Tablet-PC aus dem Hause Apple, das iPad, in Deuschland kaufen.

Die günstigste Variante, ausgestattet mit 16 Gigabyte Speicher und Wlan, kostet 499€. Mit einem internet Speicher von 32 GB kostet diese Variante 599€. Wem das noch nicht reicht, der kann auch zur Variante mit 64GB Speicherplatz greifen, die mit 699€ gelistet ist.

Auch eine Variante mit UMTS für das Surfen unterwegs hat Apple im Angebot. Diese Variante beginnt bei 629€ für 16GB, und endet bei 829€ für 64GB eingebautem Speicher.

In den kommenden Tagen wird hier im Cyber-Magazin ein umfangreiches Special, das sich ausschließlich dem Thema „iPad“ widmet, erscheinen.

Privatsphäre-Einstellungen: Facebook bessert nach

Zuletzt war Facebook wegen der komplizierten Privatsphäre-Einstellungen in massive Kritik geraten. Das Social-Network, dem mittlerweile 500 Millionen Mitglieder ihre Daten anvertrauen, hat die Kritik gehört, und reagiert nun.

Künftig soll man beim Teilen von Informationen mit einem Klick festlegen können, ob der Inhalt von jedermann, Freunden der Freunde, oder nur von den eigenen Freunden eingesehen werden kann. Auch die Freundesliste und Seiten sollen sich bald ausblenden lassen.

In einem weiteren wichtigen Punkt gelobt der Facebook-Chef Zuckerberg Besserung. So soll der Zugriff von Partnerseiten auf eigene Informationen mit einem Klick komplett verboten werden können. Auf Spiele und Applikationen muss man dann jedoch verzichten.

Diese neuen Kontrollmöglichkeiten werden nun in den kommenden Wochen schrittweise in Kraft treten.

Google: Pacman bleibt

Zum 30-Jährigen Geburtstag des Spieleklassiker Pacman hat Google in Zusammenarbeit mit Namco ein interaktives Doodle entworfen. Der Erfolg der Miniausgabe des Spieles war laut Google so „überwältigend“, dass das Doodle nun ins feste Angebot des Suchmaschinenriesen integriert wurde.

Wer also Lust auf eine Runde Pacman hat, der sollte einfach www.google.de/pacman/ besuchen.

Facebook: 60% der User wollen sich abmelden

Aus einer Umfrage, die vom Sicherheitsunternehmen Sophos unter 1588 Facebook-Nutzern durchgeführt wurde, gaben 60% der Befragten an, eine Abmeldung bei Facebook in Betracht zu ziehen.
So halten es 30% für möglich, sich abzumelden, 16% haben diesen Schritt bereits vollzogen, und weitere 30% stehen kurz davor. Nur 24% der Befragten schließen eine Abmeldung aus.

Das Social-Network steht derzeit hart in der Kritik. Der nachlässige Umgang mit der Privatsphäre der Benutzer des 400 Millionen User großen Social Networks bringt derzeit viele Mitglieder zu einem Umdenken. Wer seinen Account löschen will, der findet hier eine kurze Anleitung.